Header Bild

Department Werkstoffwissenschaft

Newsarchiv

28.10.2020

Auszeichnung für Masterarbeit zu Werkstoffen der Mikroelektronik

Lisa-Marie Weniger, Studierende der Studienrichtung Werkstoffwissenschaft, hat für ihre Masterarbeit, die sie am Lehrstuhl für Funktionale Werkstoffe und Werkstoffsysteme in einer Kollaboration mit dem Erich-Schmid-Institut verfasst, eine Zuerkennung von ECSEL Austria erhalten. ECSEL Austria...

Zum Artikel

27.10.2020

Erste Sub-Auspiciis-Promovierte an der Montanuniversität

Im Rahmen einer würdevollen – den Corona-Vorschriften entsprechenden – akademischen Feier promovierte am 22. Oktober 2020 Petra Spörk-Erdely als erste Frau zur Doktorin der Montanistischen Wissenschaften „sub auspiciis Praesidentis rei publicae“ . Damit ist sie erst die siebente Person, die diese...

Zum Artikel

21.10.2020

Houska-Preis 2020 für unzerbrechliche flexible Elektronik

Das Projekt „Unzerbrechliche flexible Elektronik“, das in Kooperation des Erich Schmid Instituts für Materialwissenschaft (ESI) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Funktionale Werkstoffe und Werkstoffsysteme der Montanuniversität Leoben...

Zum Artikel

20.10.2020

Verschiebung Arlberg Metallkundekolloquium/ Materials Science Colloquium 2021

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der daraus folgenden Planungs- und Situationsunsicherheit für das Frühjahr 2021 haben wir uns schweren Herzens entschieden, das „1 st Materials Science Colloquium“ auf das Jahr 2022 zu verschieben. Wir hoffen sehr, dieses prestigeträchtige Seminar im ...

Zum Artikel

07.10.2020

Dem Wasserstoff auf der Spur

Im Zuge des COMET Projektes „High strength hydrogen resistant alloys – Part I“ unter Leitung des Material Centers Leoben entstand während der Dissertation von Anna Sophie Ebner am Lehrstuhl für metallische Werkstoffe und Werkstoffprüfung ein innovativer Aufbau zur Messung mechanischer Eigenschaften...

Zum Artikel

06.10.2020

Exzellente wissenschaftliche Evaluierung des Christian Doppler Labors für Hochentwickelte Synthese neuartiger multifunktionaler Schichten

Das Kuratorium der Christian Doppler Forschungsgesellschaft hat in einer Sitzung im Juni dieses Jahres das am Lehrstuhl für Funktionale Werkstoffe und Werkstoffsysteme angesiedelte CD-Labor für Hochentwickelte Synthese neuartiger multifunktionaler Schichten evaluiert und als ausgezeichnet bewertet....

Zum Artikel