Header Bild

Department Werkstoffwissenschaft

Newsarchiv

21.12.2015

2. Platz bei der "Science as Art Competition" an Tanja Jörg

Tanja Jörg, Dissertantin am Lehrstuhl für Funktionale Werkstoffe und Werkstoffsysteme, wurde bei der "Science as Art Competiton" des Fall Meetings der Materials Research Society in Boston, USA, 29.11. - 04.12.2015, für ihren Beitrag mit dem 2. Platz ausgezeichnet. Ziel des Wettbewerbes ist es, bildgebenden Verfahren nicht nur einen wissenschaftlichen, sondern auch einen künstlerischen Wert abzugewinnen. Das Bild mit dem Titel "A Nano Nation's Nightmare" wurde dabei aus 200 Beiträgen ausgewählt und zeigt eine elektronenmikroskopische Aufnahme einer mit einem Ionenstrahl präparierten Kunststofffolie. Frau Jörg beschäftigt sich in ihrer Dissertation mit der Abscheidung dünner metallischer Schichten für Displays.