Header Bild

Department Materials Science

News

03/31/2021

EU Projekt „nanoMECommons“

Mit 1. Februar 2021 hat am Lehrstuhl für Funtkionale Werkstoffe und Werkstoffsysteme unter der Leitung von Rostislav Daniel ein neues EU Projekt im Rahmen des Horizon 2020 Programmes gestartet. Das Ziel des Projektes mit dem Titel “Harmonisation of EU-wide nanomechanics protocols and relevant data exchange procedures, across representative cases; standardisation, interoperability, data workflow (nanoMECommons)" ist es, ein multidisziplinäres Forschungs- und Innovationsnetzwerk zwischen mehreren Ländern zu schaffen, um die nanomechanische Charakterisierung von Materialien weiterzuentwickeln. Der Schwerpunkt von NanoMECommons liegt in innovativen mechanischen Prüfverfahren im Nanometer-Maßstab, wobei der Fokus auf der Entwicklung industrienaher Charakterisierungsmethoden mit hoher Messgenauigkeit liegt. Zusätzlich ist eine präzise Rückverfolgbarkeit der Daten und eine Kompatibilität der Messmethode mit vielen verschiedenen Anwendungen wesentlich. Um dieses Ziel zu erreichen will NanoMECommons Standards für die Charakterisierung mechanischer Eigenschaften über mehrere Größenordnungen bis hinunter in den Nanometer-Maßstab neue Konzepte für den Datenaustausch und eine standardisierte Datendokumentation schaffen.